Einsatzfall – TX als Kranmontage-Spezialist

Der TX als Kranmontage-Spezialist

Die hydraulischen Schraubgeräte der TX-Serie sind dutzendfach das Rückgrat für die sichere und problemlose Kranmontage auf Baustellen überall – ob in den österreichischen Alpen oder im Großstadt-Dschungel Londons – unsere Referenzen umspannen den Globus.

Der TX-4 und TX-8 macht Auf-und Abbauzeiten kürzer, geringste Kopfradien und verwindungssteife Gehäuse mit der Möglichkeit zur Anlage an den Eckstielen von Turmstößen lösen das bekannte Abstützungsproblem an Liebherr HC-Kranen, die flachen Antriebszylinder sind konkurrenzlos in der Bauhöhe und das niedrige Leistungsgewicht erleichtert dem Kranmonteur die Arbeit.

Einsatzfertig zusammengestellte Komplettsets auf den Bedarf der Kranmontage zugeschnitten, zu fairen Preisen und mit kurzer Lieferzeit, auch zur Miete, finden Sie hier bei TorcUP. Fragen Sie uns nach unseren funktionalen Kranmontagesets. Ein Set beinhaltet eine klappbare Aluminium-Abstützung als Gegenlager plus langem Bolzen – zum Anklinken an Kassetten des TX-4 oder TX-8 – sowie die diversen notwendigen Stecknüsse. Dazu abgerundete Zwischenplatten-Verlängerungen und sinnvolles Zubehör. Alles im Koffer zur sicheren Aufbewahrung. Praxiserprobtes Zubehör wie auch der einfache und wirkungsvolle Drehanschluss. Sitzt geschützt durch abgerundete Kassettenplatten-Verlängerungsstücke hinter dem Hydraulikzylinder und ist so flexibel drehbar in alle Richtungen – wie kein anderes System am Markt.

Die In : Out-Stecknüsse sind aus hochfestem Werkzeugstahl hergestellt, wie auch der Vierkant-Adaptersatz 1½“, einem 1½“ Vierkant mit Kontermutter, zum Betrieb mit Standard-Stecknüssen, Bohrung zur Sicherung der Stecknuss, Seegerring- oder Gummiringsicherung in Kassette.

Für die jeweiligen Krantypen, wie z.B. den Liebherr 80HC, 90 EC/HC – 140 HC, 355 – 1250 HC Krane, gibt es Vergrößerungs- oder Verkleinerungsoptionen durch In : Outnüsse oder zur Verlängerung auf SW55, mit durchgängiger Bohrung und einer geringen Gesamthöhe 100 mm, von denen 40 mm im Schraubgerät verschwinden.

Unserem robusten Schraubgerät macht selbst ein satter Sturz, der bei dieser Arbeit vorkommen kann, nicht viel aus (don’t try this at home kids, because we are professionals).

Bricht ein Drehanschluss beim Aufschlag eines Schraubers aus 20 m Höhe ab, kann durch das Einschrauben der Hydraulikschläuche in das Gewinde sofort weitergearbeitet werden.

Ein Horror, wenn man dann nicht den TX-4 oder den TX-8 von TorcUP besitzt, denn dann steht die ganze Baustelle still und der Schrauber muss „ins Werk“ zum Hersteller zur Reparatur. Kleinigkeiten, die einem den Tag ruinieren können. Rufen Sie in so einem Fall Dr. TorcUP an, er hilft Ihnen gerne weiter, rund um die Uhr unter +49 (0)1 72 – 8 09 82 16, egal welches Fabrikat Sie uns zur Reparatur bringen wollen – ein TX-4 und TX-8 stehen Ihnen immer zur Verfügung.